Der TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz e. V. ist der größte Tennisverein der neuen Bundesländer. Um den Interessen seiner rund 700 Mitgliedern und der Position als größter Verein gerecht zu werden, bietet er ein breites Spektrum an Angeboten, Maßnahmen und Förderungen.

Damit in der Jüngsten- und Jugendförderung die Wünsche und Bedürfnisse der Einzelnen voll erfüllt werden können, sollen und müssen die verschiedenen sportlichen Segmente von einander getrennt werden.

  • Für den Breitensport ist die Tennisschule verantwortlich. Die Tennisschule soll allen, von Jung bis Alt, den Zugang zum Tennis mit Freude und Spaß vermitteln.
  • Für alle Kinder- und Jugendliche, die den Tennissport ambitionierter betreiben und einmal in die Fußstapfen eines „Großen“ treten wollen, ist das BW-Jüngsten-Team da. In diesem Team gibt es Zusatzfördermaßnahmen, die das regelmäßige Training sinnvoll und effektiv ergänzen.
  • Da der Leistungsbereich je nach Anspruch und Möglichkeiten sehr differenziert zu betrachten ist und der TC für alle eine bestmögliche Plattform schaffen möchte, wird dieser im Folgenden noch einmal untergliedert.

          

           BW-Mannschafts-Team

  • Für diejenigen, die ihren Sport in Mannschaften absolvieren möchten und das im Training Erlernte auch gerne im Wettkampf erproben wollen, bietet das BW-Mannschafts-Team die geeignete Basis.

 

           BW-Leistungs-Team

  • Das BW-Leistungs-Team bietet beste Voraussetzungen, die Schule und den Leistungssport miteinander zu kombinieren. Die Trainingsplanung sowie weitere Fördermaßnahmen schaffen die Voraussetzungen, regional Erfahrungen zu sammeln als auch in attraktiven Mannschaften Tennis zu spielen.

          

           BW-Besten-Team

  • Für alle, die noch größere Erfolge bis hin zur nationalen und auch internationalen Spitze anstreben, gibt es im TC eine spezifisch auf die Bedürfnisse des Spitzensports abgestimmte Ausbildung. Das BW-Besten-Team konzentriert sich ausschließlich auf die Förderung der Besten. Sowohl das Tennistraining als auch die Begleitmaßnahmen wie Athletiktraining, mentales Training oder eine optimale medizinische Versorgung sind voll und ganz auf die Leistungsoptimierung ausgelegt. Doch auch hier liegt immer noch das Hauptaugenmerk auf der tennisspezifischen Ausbildung in Kombination mit der schulischen Bildung, weshalb dieses BW-Besten-Team auch die Möglichkeiten der Dresdener Sportschule nutzen kann und soll.

 

Diese klare Kompetenz- und Aufgabenverteilung dient der bestmöglichen Umsetzung aller Ansprüche im TC. Durch diese finden alle ein sportliches Zuhause, welches den persönlichen Bedürfnissen am Optimalsten entspricht.