November 2021

Clara unterliegt im Viertelfinale

Update 28. November

Von unseren vier Teilnehmern gelang Clara Schön der Einzug in die Endrunde der Deutschen Jugendmeisterschaften in der U16. Dort kämpfte sie sich bis ins Viertelfinale, wo sie nach hartem Kampf gegen die Nr. 2 der Setzliste unterlag.

Weiter lesen

Johanna verstärkt unser Trainerteam

Seit diesem Monat verstärkt Johanna Lehner unser Trainerteam der TC Blau-Weiß Tennisschule. Die 33-Jährige stammt gebürtig aus Dresden und ist nach vielen Jahren im Ausland nun wieder in der Heimat gelandet. Sie unterstützt vor allem das Team in unserem Jüngsten- und Mannschaftsbereich.

Weiter lesen

Neue Corona Schutzverordnung - TC BW schließt Tennishalle, Turnhalle und Waldpark

Liebe Mitglieder, liebe Abonnenten,

mit der neuen Coroneschutzverordnung, die ab 22. November gilt, müssen wir unsere Anlagen leider bis vorerst 12. Dezember schließen. Für wen Ausnahmen gelten, lest Ihr hier.

Weiter lesen

Clara gewinnt Kitris Video Cup in Hessen

Clara Schön hat am Wochenende den Kitris Video Cup in Hessen gewonnen. Beim Turnier der Kategorie A7 im Ort Amöneburg siegte Clara als Topgesetzte im Endspiel gegen Kim Martin von Iphitos München mit 6:3 und 6:1. Mark Tanz konnte sich bei den Herren bis ins Finale spielen.

 

Weiter lesen

4 Nominierungen für Deutsche Jugendmeisterschaften

Mit einem Quartett dürfen wir in diesem Jahr zu den Deutschen Jugendmeisterschaften nach Essen reisen. Der DTB hat für das Turnier ab 22. November Clara Schön, Lavinia Nitzsche, Michael Malkin und Bruno Johannes zugelassen.

Weiter lesen

Clubmeisterschaft im Eisstockschießen

Am 15. Januar wollen wir mit Euch um die Clubmeisterschaft im Eisstockschießen spielen. Wir freuen uns auf Eure Anmeldung in 4er-Teams!

Weiter lesen

Clara und Lavinia mit Finaleinzügen und Turniersieg

Unser beiden Leistungsspielerinnen Clara Schön und Lavinia Nitzsche konnten in den vergangenen Wochen wieder gute Ergebnisse vorweisen. Mehrere Finaleinzüge und einen Turniersieg verbuchten die beiden.

Weiter lesen