Juni 2021

Herren II und III weiter ungeschlagen

Am Sonntag sind unsere Damen II in die Regionalliga-Saison gestartet. Bei Rot-Blau Regensburg lieferte sich das Team einen richtig engen Fight, musste sich aber am Ende mit 3:6 geschlagen geben.

Unsere 2. Herren ist in der Landesoberliga weiter ungeschlagen. Nach dem Auftaktsieg vergangene Woche konnten sie auch am vergangenen Wochenende zuhause gegen den VTC Reichenbach mit 7:2 punkten. Michael Malkin, Bruno Johannes, Mareno Heinecke, Maik Ulrich und Artem Lyapshin siegten in den Einzeln, womit der Tagessieg bereits feststand.

Weiter lesen

Unsere Aktiven starten mit Siegen in die Punktspielzeit

Am Wochenende starteten mehrere Mannschaften unserer Aktiven verspätet in die diesjährige Punktspielsaison. Dabei konnten wir zwei enge und einen klaren Sieg einfahren.

Weiter lesen

Clara und Fynn gewinnen Landesmeistertitel

Bei den am Wochenende in Chemnitz ausgetragenen Landesmeisterschaften haben die beiden Blasewitzer Clara Schön und Fynn Sieckmann triumphiert.

Weiter lesen

Überraschend klares 7:2 in Bad Vilbel

Unser Erstliga-Damen haben ihr erstes Auswärtsspiel überraschend klar gewonnen. Sie bezwangen den Titelverteidiger TC Bad Vilbel mit 7:2. Nach den Einzeln hatte es 4:2 für Dresden gestanden, danach gewann das Team von Coach Tomas Jiricka alle drei Doppel. "Es zeigt sich, dass unsere Mannschaft noch einen Tick stärker ist als in unserer Premierensaison 2019. Bad Vilbel hatte durch die vielen Spielerinnen, die in Paris im Einsatz waren und sind, ein wenig Personalprobleme. Dennoch habe ich diese klaren Ergebnisse so nicht erwartet. Auch die Spiele, die wir verloren haben, waren sehr knapp. Es hat sich heute auch ausgezahlt, dass wir starke Doppelspielerinnen im Kader haben", sagte Tomas Jiricka.

Weiter lesen

Schweres Auswärtsspiel beim Meister Bad Vilbel

 

Nach dem 6:3-Auftaktsieg zuhause im Waldpark gegen Aachen steht für unser Erstliga-Damen am kommenden Sonntag ein schweres Auswärtsspiel an. Das Team von Coach Tomas Jiricka tritt beim amtierenden Meister TC Bad Vilbel an. "Ganz klar wird das eines der schwersten Spiele der Saison. Allerdings wissen wir natürlich noch nicht, mit welcher Mannschaft Bad Vilbel antreten wird. Wir werden im Wesentlichen unser Team aus dem erfolgreichen Heimspiel gegen Aachen wieder ins Rennen schicken", sagt Temanager Sven Grosse.

Weiter lesen