Lavinia mit Silber und Bronze in Isernhagen

Bei den Nordostdeutschen Jugendmeisterschaften in Isernhagen konnte Lavinia Nitzsche zwei Medaillen erringen. Sie kehrte mit Silber im Doppel und Bronze im Einzel zurück.

Weiter lesen

Club- und Stadtmeisterschaft Eisstockschießen

Am 1. Februar haben wir in einer gemeinsamen Veranstaltung die Clubmeisterschaften mit der 1. Stadtmeisterschaft im Eisstockschießen kombiniert. 16 Teams gingen auf unserer Anlage im Waldpark an den Start. Den Sieg holten sich die "Eisbomben", Rang zwei ging an das Team "La Boule Rouge", dem Dresdner Pétanque-Verein. Sie nehmen auch an Turnieren teil und wollen uns vielleicht bald auch beim Familientag besuchen.

 

Weiter lesen

Jörg Wiesecke beim Rollstuhltennis-Turnier des DTB

Der Tennisverband Niedersachsen-Bremen hat unter der Leitung von Nicolas Sanchez de la Torre das erste von sechs Rollstuhltennis Breitensport Turnieren in diesem Jahr ausgerichtet. Insgesamt nahmen  in Bremen 9 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland teil. Mit dabei war auch Jörg Wiesecke (rechts im Bild), der bei uns trainiert.

 

Weiter lesen

Lavinia gewinnt die Elbflorenz Open

Lavinia-Maria Nitzsche hat am vergangenen Wochenende die Elbflorenz Open gewonnen. Das Turnier der U16 wurde in Pappritz, Dresden und Pirna ausgetragen. Lavinia überzeugte dort als Elfjährige gegen deutlich ältere Konkurrenz.

 

Weiter lesen

Chantal holt sich Sieg in der Nebenrunde

Chantal Schwaten hat beim 28. TSV Ehmen Cup die Nebenrunde gewonnen. Bei dem Jugend-Hallenranglistenturnier ging Chantal (LK 20) in der U14 an den Start. Nach einer 3:6, 5:7-Auftaktniederlage in der Hauptrunde konnte sie sich mit drei Siegen in der Nebenrunde doch noch einen Pokal holen.

Herzlichen Glückwunsch.

Weiter lesen

Lavinia in Rastatt im Finale

Lavinia Nitzsche aus unserem Besten-Team powered by Saxoprint spielte am vergangenen Wochenende in Rastatt (Baden Württemberg) das Herbert Weisenburger Gedächtnis-Hallen-Jugendturnier U14 J2. Lavinia erreichte dort das Finale. Ihre Gegnerin im Finale war die Nummer 13 der DTB-Rangliste im Jahrgang 2006, Nia Neulinger. Sie war an diesem Tag noch zu stark für Lavinia, die leicht erkältet in das Match ging. Trotzdem herzlichen Glückwunsch zum Finalplatz!

Weiter lesen

Herren siegen 12:0 gegen Reichenbach

Unsere 1. Herren um Topspieler Mark Tanz haben in der Winterrunde der Landesoberliga einen weiteren klaren Erfolg eingefahren. In Crimmitschau schlugen sie den TC Reichenbach mit 12:0.

 

Weiter lesen

Friedrich Frien in Isernhagen im Halbfinale

Unser Nachwuchsspieler Friedrich Frien (LK 11) hat bei den 157. Winter-Classics in Isernhagen das Habfinale erreicht. Bei dem U16-Turnier der Kategorie J2 schlug Friedrich im Achtelfinale den topgesetzten Hamburger Mika Bunjes (LK1), der im zweiten Satz aufgeben musste. Nach einem klaren Sieg im Viertelfinale musste er sich dann in der Vorschlussrunde nur knapp mit 7:10 im Match-Tiebreak der Nr. 3 der Setzliste geschlagen geben.

Herzlichen Glückwunsch!

Weiter lesen