Leading Tennis Clubs zu Gast auf unserer Anlage

Am vergangenen Wochenende durften wir Gastgeber sein für das jährliche Zusammentreffen der Leading Tennis Clubs of Germany. Als "Neuling" im Kreis dieser Vereine freuten wir uns besonders, direkt ein Treffen ausrichten zu dürfen. Neben der Arbeitssitzung und einem gemeinsamen Abendessen an der Frauenkirche stand die IC Junior Trophy, das Jugendturnier der Leading Tennis Clubs im Mittelpunkt.

Weiter lesen

Eltern-Kind-Turnier auf dem Hirsch und im Waldpark

Auch in diesem Jahr waren wir mit mehreren gemischten Familiendoppeln beim traditionsreichen Eltern-Kind-Turnier auf dem Weißen Hirsch dabei.

 

Weiter lesen

TC Blau-Weiß meets Cricket

Tennis Meets Cricket. In der vergangenen Woche waren wir bei einem unserer Dresdner Sportpartner zu Gast. Der Rugby Cricket Dresden e.V. hatte uns zur Eröffnung der ECS European Cricket Series in das Ostragehegen eingeladen.

Weiter lesen

Wintertraining startet am 20. September

Liebe Mitglieder, Tennisschüler, Eltern und Sportler,

der aktuelle Plan für den Trainingsbetrieb sieht vor, dass wir ab dem 20.09.2021 mit dem regulären Wintertraining (Kurs) starten. Vorausgesetzt das/die aktuelle/s Infektionsschutzgesetz/Corona Verordnung lassen dies zu.

Weiter lesen

Impressionen unserer Campwochen

Die zweite Campwoche läuft auf unserer Anlage. Kinder und Erwachsene üben sich bei uns im kleinen und großen Tennis ABC. Wir freuen uns über so viel Zuspruch und Spaß an der Bewegung nach dem langen, "unsportlichen" Winter.

 

Weiter lesen

Herren führen die Ostliga an

Mit einem klaren 8:1-Erfolg beim TC 1899 Blau-Weiss Berlin II führen unsere 1. Herren die Ostliga souverän mit 4:0-Siegen an. Am Sonntag gewann das Team von Coach und Mannschaftsleiter Oliver Trott alle sechs Einzeln und machte den Sieg damit bereits nach diesen sechs Duellen klar.

 

Weiter lesen

Bronze-Platz für die 1. Damen: Knappe Niederlage im Saisonfinale

Unsere Bundesliga-Damen haben das Saisonfinale in der 1. Bundesliga zuhause gegen den TEC Waldau Stuttgart knapp mit 4:5 verloren. Vor 300 Zuschauern musste am Samstagabend das letzte Doppel entscheiden, nachdem es zuvor 4:4 gestanden hatte. Wir beenden damit die zweite Saison im Tennis-Oberhaus auf einem sehr guten dritten Tabellenplatz. "Unser Team hat an diesem Samstag nicht so frisch gewirkt wie sonst. Viele der Spielerinnen haben nach der Corona-Zwangspause zuletzt lange und intensive Turnierwochen gespielt. Einige hatten auch mit kleinen Blessuren zu kämpfen. Das hat man gemerkt. Stuttgart hatte zudem auch das Quentchen Glück mehr", schätzte Teamcoach Tomas Jiricka ein. "Insgesamt können wir mit dieser so schwer zu planenden Saison aber sehr zufrieden sein. Wir haben generell gesehen ein stärkeres Team gehabt als 2019 und haben ganz oben mitgespielt. Ein wenig tut es mir unsere Dresdner Zuschauer leid, dass wir dieses Jahr Andrea Pektovic leider nicht bei einem unserer Heimspiele erleben durften. Sie hätte uns auch heute gegen Stuttgart sicher helfen können."

 

Weiter lesen

Bundesliga-Saisonfinale im Waldpark: Schwerstes Spiel des Sommers gegen Stuttgart

Zum Saisonfinale in der 1. Bundesliga im Dresdner Waldpark erwarten unsere 1. Damen  am Samstag (12 Uhr) den Traditionsclub TEC Waldau Stuttgart. "Das könnte für uns das schwerste Spiel der Saison werden, denn Stuttgart kann bei einer Niederlage gegen uns noch absteigen. Sie werden daher mit Sicherheit die stärkste Mannschaft mitbringen, die sie zusammenstellen können", sagt Teammanager Sven Grosse zum Duell gegen den Tabellenfünften. "Unser Ziel ist es aber, das Match zu gewinnen und damit Vizemeister zu werden.

Weiter lesen