Paul Schön mit Überraschungssieg in Pappritz

Ein starkes Stück von Paul-Philipp Schön! Der 19-Jährige hat am Wochenende die 2. Elbflorenz Open in Pappritz gewonnen. Bei dem Turnier der Kategorie A7 ging Paul als Nr. 5 ins Rennen und schaltete mehrere vor ihm gesetzte Spieler aus.

Weiter lesen

Clara und Lavinia in DTB-Kader berufen

Zwei unserer Talente haben es bei der aktuellen Berufung in den Nachwuchskader des Deutschen Tennis Bundes geschafft. Erneut dazu gehört Clara Schön. Erstmals aufgenommen wurde zudem Lavinia Nitzsche.

Weiter lesen

Corona-News-Blog: Zweiertraining wieder erlaubt

Wir aktualisieren hier fortlaufende unsere News zum Thema Corona:

Update vom 14.11.:

Der LSB Sachsen hat in Rücksprache mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt sowie dem Sächsischen Staatsministerium des Innern einige Auslegungen der Corona-Schutzverordnung (u.a. zum organisierten Training) noch einmal präzisiert.

 

  • Das Tennistraining mit Trainern der Tennisschule bzw. des Leistungsbereichs kann unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln ab 14.11.2020 sowohl als Einzel- als auch als Zweiertraining stattfinden. Anderes Gruppentraining ist nicht erlaubt.
  • Das gilt auch für Training in Pappritz oder Pirna.
  • Das Tennistraining der Schneider + Partner - Stipendiaten kann auf Grund der neuen Regeln auch als Zweiertraining stattfinden.

 

 

Weiter lesen

BezirksTeam-Cup: U9 wird Landesmeister

Beim diesjährigen BezirksTeam-Cup in der U9 konnte sich die sächsische Mannschaft mit zwei Blasewitzer Talenten kurz vor dem erneuten "Lockdown light" den Landesmeistertitel sichern. Das Dresdner Team wurde von STV-Trainerin Susann Kirsch betreut und angeführt. Für Blasewitz spielten Ella Marie Margreiter und Katharina Knaack.

Weiter lesen

Struvay und Pribylova gewinnen ODHM

Bei den Ostdeutschen Hallenmeisterschaften setzten sich am Wochenende in der Halle an der Hepkestraße zwei Favoriten durch. Bei den Damen gewann die an 2 gesetzte Anastasia Pribylova (SV Condor), die als deutsche Nr. 37 in das Turnier ging. Bei den Herren setzte sich der topgesetzte Eduardo Struvay (TC Kaiserwerth) durch. Für Blasewitzer Siege in der Nebenrunde sorgten Mark Tanz und Clara-Marie Schön.

Weiter lesen

Nachverfolgung von Kontakten

Liebe Tennisfreunde,

 das Dresdner Gesundheitsamt meldet mit Stand Mittwoch, 21.10.2020 um 12 Uhr für die vergangenen sieben Tage 214 Neuinfektionen, das entspricht einer 7-Tage-Inzidenz auf 100.000 Einwohner von 38, damit zeigt die Corona-Ampel „Orange“. Aufgrund der überschrittenen Grenze von 35 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner leitet die Landeshauptstadt Dresden Maßnahmen ein, um das Infektionsgeschehen in der Stadt zu verlangsamen und die Nachverfolgung von Kontaktpersonen weiterhin zu gewährleisten. Die Allgemeinverfügung erweitert die schon bestehenden Regelungen der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung und tritt am Donnerstag, 22. Oktober 2020, ab 0 Uhr in Kraft. 

 

Weiter lesen

Emily erreicht Endspiel in Espenhain

In Espenhain vor den Toren Leipzigs entsteht gerade ein Tennisleistungszentrum. Mit dem 1. Winter Circuit in Espenhain wollten die Macher des Vereins "Tennisleistungszentrum Espenhain" auf die Entwicklung aufmerksam machen und ihren Schützlingen in heimischer Halle eine Turniermöglichkeit verschaffen. Bei der Premiere gelang Emily Welker aus unserem Bundesliga-Team der Sprung ins Finale.

 

Weiter lesen

Hausordnung für den "Corona"-Spielbetrieb

Liebe Mitglieder und Tennisschüler,

im Folgenden führen wir die neue Hausordnung auf, die vom 13.10.2020 bis zur nächsten Änderung Gültigkeit hat. Die Hausordnung gilt für die Tennishalle in der Hepkestraße, bis zum Ende der Außensaison für die Tennisplätze im Waldpark und die Turnhalle.

Weiter lesen