Saisonabschluss unserer Kids Teil I

Am Wochenende feierte unser Nachwuchs einen gemeinsamen Saisonabschluss beim Soccergolf in Ottendorf-Okrilla. Organisiert hatte das gemeinsame Event unser neuer Jugendwart Martin Hennig. Einen zweiten Teil gibt es am 28.10.

Weiter lesen

U12 wird Landesmannschaftsmeister

Wir gratulieren unserer U12-2-Mannschaft zur Landesmannschaftsmeisterschaft 2023. Die U12-2 mit Maximilian Kretzschmar, Valentin Krüger und Johannes Becker setzte sich am Wochenende mit 3:0 gegen den TC BG Bad Lausick durch. Maximilan und Valentin gewannen ihre Einzel klar in zwei Sätzen, den dritten Punkt holten Maximilian und Joahnnes im Doppel mit 7:5 und 7:5.

Weiter lesen

Veränderung im Clubmanagement

Liebe Mitglieder, liebe Tennisfreunde,

wir möchten Euch über eine Veränderung im Clubmanagement informieren:

Nach einer mehr als 5-jährigen erfolgreichen Tätigkeit von Christoph Hagedorn als Clubmanager haben beide Parteien beschlossen, das Anstellungsverhältnis zum Ende der Saison zu beenden und getrennte Wege zu gehen.

Als Nachfolger konnte der TC Blau-Weiß den ehemaligen Cheftrainer Thomas Völker ab dem 01.12.2023 gewinnen.

Der Verein bedankt sich bei Christoph Hagedorn für seine erfolgreiche Arbeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute. 

Für die Übergangszeit stehen die TC-Geschäftsstelle sowie der Vorstand zur Verfügung.

Weiter lesen

Meldet Euch jetzt zum Herbstcamp an

Liebe Mitglieder und tennisbegeisterte Kids,

wir laden Euch wieder ein zu unserem Kinder-Herbstcamp vom 09.10 - 13.10.2023. Wir richten uns an Kinder der Jahrgänge 2016 und älter.

Weiter lesen

1. Herren verpassen Aufstieg in Ostliga

Am vergangenen Wochenende fiel in Thüringen die Entscheidung zum Aufstieg in die Ostliga. Unsere 1. Herren hatte zwar das erste Gruppenspiel gegen den TC Ruhla gewonnen, unterlag danach aber klar dem TC Frohnau. Im entscheidenden Spiel zwischen Ruhla und Frohnau setzte sich am Wochenende der TC Frohnau knapp mit 5:4 durch und steigt damit in die Ostliga auf. Wir gratulieren dazu natürlich ganz herzlich.

Weiter lesen

Gelungene Premiere für die Dresden Open

Am vergangenen Wochenende feierten die Dresden Open eine gelunge Premiere auf unserer Anlage. Das Turnier der Kategorie A4 für Damen und Herren war mit 6000 Euro dotiert. Den Titel bei den Damen holte sich die an zwei gesetzte Münchnerin Eva-Marie Varacek mit einem Sieg gegen die topgesetzte Berlinerin Luisa Meyer auf der Heide. Bei den Herren setzte sich mit Sebastian Prechtel der Favorit aus Nürnberg durch. Er besigete im Endspiel den Berliner Lamin Lourenzo da Silva.

Weiter lesen

Dresden Open bieten hochklassiges Tennis am Wochenende

Am Wochenende feiern die Dresden Open Premiere auf unserer Anlage. Erstmals findet unter diesem Namen ein Turnier der Kategorie A4 für Damen und Herren im Waldpark statt. "Wir dürfen uns auf hochklassiges Tennis freuen. Bei den Damen führt die Nummer 21 der Deutschen Rangliste, Luisa Meyer auf der Heide, das Tableau an. Bei den Herren ist die Nummer 38 der Deutschen Rangliste, Sebastian Prechtel, an Nummer 1 gesetzt. Für uns schlägt Clara Schön als Nummer 5 im Tableau auf.

Weiter lesen

1. Herren unterliegen im 2. Aufstiegsspiel

Unsere 1. Herren haben das zweite Aufstiegsspiel zur Ostliga am Wochenende leider verloren. Beim TC Frohnau konnte nur Maik Ulrich punkten, wir unterlagen am Ende klar mit 1:8. "Frohnau war für uns einfach zu stark, das muss man so anerkennen", sagte Bastian Knittel, der an Nummer zwei spielte. Der Aufstieg in die Ostliga entscheidet sich nun im letzten Gruppenspiel am 16. September zwischen Frohnau und dem TC Ruhla, den wir 5:4 besiegt hatten. Nach den bisherigen Ergebnissen ist Frohnau klarer Aufstiegsfavorit.

Weiter lesen