Blasewitzer bleiben international im Rennen

Norbert Gombos, die Nummer eins des Tennis-Zweitligisten Blau-Weiß Blasewitz, ist bei den mit 42 500 Euro dotierten Prag Open ins Achtelfinale eingezogen.

Weiter lesen

Blasewitzer gelingt Riesensprung in der Weltrangliste

Der weißrussische Profi Uladzimir Ignatik steht nach seinem Erfolg in Tschechien so gut da wie noch nie.

Weiter lesen

Viermal Gold und dreimal Silber bei BZM

Mit viermal Gold und dreimal Silber mutierten die Bezirksmeisterschaften der U12 und U16 fast zur Clubmeisterschaft. Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler!

Weiter lesen

Dresdner Doppelsieg bei den Sächsischen Tennis-Landesmeisterschaften

Die 25. Sächsischen Tennis-Landesmeisterschaften endeten gestern auf der Anlage des Leipziger SC 1901 mit einem großen Erfolg für Dresden.

Weiter lesen

Zwei Dresdner Favoriten bei Sächsischen Tennis-Landesmeisterschaften

Schon vor der ersten Aufschlag bei den 25. Sächsischen Tennis-Landesmeisterschaften, die am Wochenende in Leipzig stattfinden, gibt es Erfreuliches zu berichten.

Weiter lesen

Blasewitz-Reserve spielt sich an die Spitze

Die Männer aus dem Waldpark entscheiden in der Oberliga das Stadtduell für sich und die zweite Frauen-Mannschaft des TC Blau-Weiß Blasewitz hat das Abstiegsfinale in der Tennis-Ostliga beim sächsischen Rivalen Leipziger TC mit 6:3 für sich entschieden.

Weiter lesen

Der Aufstieg ist drin, aber noch nicht dran

Der TC Blau-Weiß Blasewitz könnte den Durchmarsch in die 2. Bundesliga schaffen, doch der Verein will seine Talente in Ruhe entwickeln.

Weiter lesen

Blasewitzerin holt Meisterschafts-Bronze

Eine Medaille brachte das Dresdner Trio am Sonnabend von den deutschen Juniorenmeisterschaften der Tennis-Talente aus Ludwigshafen mit. Dafür sorgte wieder einmal Emily Welker (Blau-Weiß Blasewitz).

Weiter lesen